Q-Check – Entdecken Sie Ihre Potenziale und lernen Sie diese zu nutzen.

Q-Check? Optionen richtig nutzen!Hallo,

mein Name ist Alex.

Ich bin staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt und war neben vielen Bereichen in der Hotellerie und Gastronomie unter anderem als Geschäftsführer einer touristischen Service GmbH in München tätig.

Seit Juli dieses Jahres bin als Trainer Teil des Teams der MORITZ Consulting. Sicherlich fragen Sie sich, warum ich mich für eine Stelle in Potsdam entschieden habe. Der Grund dafür ist ganz einfach: Ich kenne die MORITZ Consulting seit einigen Jahren und bin von diesem Unternehmen nicht nur überzeugt, sondern begeistert!

Mein Schwerpunkt ist „Qualitätsmanagement“ und ich freue mich, Sie im Rahmen meines Beitrags kurz in die Welt der Qualitäts-Checks (Q-Check) einladen zu dürfen.

Was genau ist ein Q-Check?

Der Qualitäts-Check, auch unter dem Namen Mystery-Check bekannt, ist ein einfaches, aber sehr effektives Qualitätsmanagement-Instrument. Er ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg, einen permanenten Verbesserungs- und Optimierungsprozess im Unternehmen voranzutreiben. Dabei werde Qualitätslücken geschlossen sowie vorhandene Potentiale ausgebaut. Somit ist der Q-Check ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Wie läuft ein Q-Check ab?

Im Rahmen des Checks besuchen Tester anonym einen Betrieb und durchleuchten dort die Qualitätsmanagement-Prozesse. Der Q-Check erfolgt primär aus dem Blickwinkel eines Gastes, er beinhaltet aber auch unternehmerische Betrachtungen aus der Sicht und Erfahrung von Experten.

In einem Hotelbetrieb handelt es sich dabei zum Beispiel um die Reservierungsanfrage im Vorfeld (Verkaufsabschluss), um den Aufenthalt an sich (Ausstattung, Funktionalität und Sauberkeit sowie Servicequalität Ambiente und Wohlfühlcharakter) und um Maßnahmen nach dem Aufenthalt die dazu führen, einen Hotelgast an das Unternehmen zu binden.

Viele Betriebe gleichen in Ihrem Angebot einander, daher kann sich ein Dienstleistungsbetrieb gerade mit dem Service von seinen Mitbewerbern abheben. Aufmerksame Mitarbeiter, die sich als Gastgeber verstehen und Kleinigkeiten, die beim Gast zu einem Überraschungseffekt führen, bilden hierbei die Basis.

Wofür braucht ein erfolgreicher Unternehmer einen Q-Check?

Ein Qualitäts-Check ist ein Qualitätsmanagement Werkzeug an Hand dessen der Tester objektiv den IST-Zustand und die Qualität des Dienstleistungsgedankens an der Kundenschnittstelle ermittelt. Der Unternehmer erhält dadurch ein Bild darüber, welche Standards von seinen Mitarbeitern wie umgesetzt werden und wie diese vom Gast gesehen werden. Richtig genutzt hilft der Q-Check dem Unternehmer die vorhandene Qualität im eigenen Unternehmen im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses nicht nur zu sichern, sondern auch stetig weiterzuentwickeln.

Worin besteht der Mehrwert & Nutzen?

Der Tester gibt dem Unternehmer ein objektives Feedback, wie der Gast die Dienstleistung in seinem Unternehmen sieht. An Hand eines umfangreichen Berichts werden die Stärken der einzelnen Bereiche und Prozesse ebenso wie die eventuellen Schwachstellen herausgestellt. Ziel ist es, Qualitätslücken zu schließen sowie vorhandene Potentiale auszubauen und gezielter zu nutzen. Der Unternehmer kann im nächsten Schritt beurteilen, ob Schulungsmaßnahmen erforderlich sind, Qualitätsmanagement-Leitfäden erstellt oder geändert werden müssen, oder ob eine andere interne Maßnahme erforderlich ist. Denn, Qualität ist niemals abgeschlossen und muss täglich neu initiiert werden.

Das besondere an Q-Checks mit der MORITZ Consulting

Wir verstehen uns in erster Linie als Partner eines Betriebes und versuchen gemeinsam und individuell mit unseren Kunden die vorhandene Qualität zu steigern. Dadurch wird Qualitätsmanagement zu einem spannenden und effizienten Projekt, das die Kunden eines Unternehmens nicht nur zufriedenstellt, sondern vielmehr begeistert und zum Fan macht.

Habe ich mit meinem kurzen Beitrag Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, vielleicht dürfen wir schon bald auch in Ihrem Unternehmen einen Q-Check vornehmen. Ich freue mich darauf!

Beste Grüße,
Alex

 

BELIEBTE FRAGEN ZUM THEMA (FAQ):

 

Welche Aufgaben hat das Qualitätsmanagement?

Klassische Aufgaben im Qualitätsmanagement sind die Folgenden:

  • Optimierung und Standardisierung von Prozessen, Aufgaben und Strukturen
  • Optimieren von internen oder externen Kommunikationsstrukturen
  • Steigerung der Kunden- & Mitarbeiterzufriedenheit
  • Sicherstellung der Erreichung der festgelegten Qualitätsziele

 

Was gehört alles zum Qualitätsmanagement?

Zum Qualitätsmanagement (QM) gehören alle im Unternehmen vorherrschenden Prozesse, Strukturen und Abläufe sowie Verantwortlichkeiten.

Das QM bildet den Rahmen für alle Beteiligten im Arbeitsalltag, d.h. es gibt konkrete Handlungsanweisungen wie bestimmte Vorgänge ablaufen und welche Ziele damit erreicht werden sollen. Somit hat das QM auf ALLE Unternehmensbereiche Auswirkungen.

Was sind Qualitätsziele im QM?

Qualitätsziele beschreiben im QM was für Ergebnisse mit der im Unternehmen (der jeweiligen Dienstleistung oder dem Produkt) erbrachten Qualität erbracht werden sollen.

Im QM werden diese Ziele oftmals SMART (konkret, messerbar, terminiert) formuliert und sind an der im Unternehmen bestehenden Qualitätspolitik ausgerichtet.

Warum ist QM so wichtig?

Ein funktionierendes und vor allem im Unternehmensalltag gelebtes Qualitätsmanagement ist aus folgendem Grund so wichtig und entscheidend: es gibt allen Beteiligten durch die Vorgabe bestimmter Ziele und die Beschreibung wie gewisse Prozesse und Abläufe erfolgen Orientierung und Klarheit bei der Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben. Die Beteiligten bekommen somit Sicherheit und wissen wozu die einzelnen Arbeitsschritte dienen (Sinn).

KOSTENLOSES E-BOOK

QUALITÄTSMANAGEMENT HANDBUCH.

Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall. In diesem E-Book erklären wir Ihnen die Grundlagen eines professionellen Qualitätsmanagement.

ALEXANDER KOTZ
ALEXANDER KOTZ

Trainer & Projektmanager

„Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“ 
Galileo Galilei

KOSTENLOSES E-BOOK

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fourteen − 13 =

Pin It on Pinterest

Share This